Leistungen

Leistungen für Gewerbe:

Leistungen für Privatpersonen:
  • Bauberatung und Projektbetreuung mehr »
  • Generalunternehmer
  • Baustellenkoordination mehr »
  • Beweissicherung mehr »

Projektrealisierungen als Generalunternehmer

Wer mit einem Generalunternehmer (GU) baut, bestellt ein fertiges Projekt und nicht nur eine Summe einzelner Arbeitsleistungen. Für allfällige Mängel haftet für den Bauherrn der GU selber, nicht nur der Einzelunternehmer, Handwerker oder Lieferant. Grundlage des GU-Werkvertrages sind gewöhnlich die Pläne eines Architekten sowie eine detaillierte Baubeschreibung. Der GU garantiert für vertragsgemäße Ausführung und rechtzeitige Fertigstellung des Hauses (Qualitäts- und Termingarantien). Meist wird auch der Werkpreis im Voraus festgesetzt.

Im Hinblick auf die Baurisiken, die vom Bauherrn auf den GU übergehen, setzt dieser ein besseres und kostspieligeres Baumanagement ein, als es bei konventioneller Bauausführung möglich ist. Für diese Mehrleistung und die Übernahme des Risikos rechnet der GU in seinen Werkpreis einen Zuschlag ein, der in der Regel nicht höher ist als die Kosteneinsparungen aus dem rationelleren Bauen. Der Beizug eines guten GUs verteuert den Bau daher normalerweise nicht. Für den Bauherrn wird der Bauvorgang einfacher als bei konventioneller Ausführung, wenn er einen guten GU beizieht.

Ihr Nutzen

  • Eine Ansprechperson für alle Belange
  • Objektive und kostenneutrale Baubegleitung
  • Ausführungsüberwachung
  • Abwicklung sämtlicher Behördenwege
  • Ausschöpfung gegebenenfalls vorhandener Förderungsmöglichkeiten